Bosch AMAX3-P2ENG AMAX 3000 Einbruchmeldezentrale mit GPRS Mobilfunkmodul

Artikelnummer: AMAX3-P2ENG

EAN: 4060039020604

229,00 € 329,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Dieses Set enthält eine AMAX Zentrale mit Sprachpaket 2: Französisch, Deutsch, Niederländisch, Portugiesisch und eine steckbare B450-M Mobilfunkübertragungsgerät-Schnittstelle sowie ein B442 Plug-in-Mobilfunkmodul, GPRS. Mit 32 Meldegruppen/8 Bereiche/128 Benutzercodes und Integriertes Sprachwählgerät. Makrofunktionalität, USB-Direktverbindung und Funktionalität der Mobilgeräte-App.

Set
 

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

AMAX panel 3000
Dieses Hybridsystem ist für den Einsatz in Privathaushalten und kleinen bis mittelgroßen Unternehmen vorgesehen. Es bietet 32 Meldegruppen und 8 Bereiche und ist mit einem Gehäuse und einem Transformator ausgestattet. Ein integriertes PSTN-Wählgerät überträgt einen Alarm über das Telefonnetz an ein Telefon und/oder eine Leitstelle. Gleichzeitig wird eine Sprachnachricht an das Festnetz- oder Mobiltelefon des Eigentümers gesendet, mit der er über die Anwesenheit eines Eindringlings informiert wird. Die Inbetriebnahme des Systems ist einfach und erfordert nur eine minimale Parametrierung: 90 % der verfügbaren Funktionen sind bereits als Standardwerte eingestellt. Die Parametrierung erfolgt entweder über die AMAX TEXT, LCD- und LEDBedienteile oder über die Parametriersoftware (A-Link Plus). Das Einbruchmeldesystem kann sowohl mit RADION Funk-Peripheriegeräten, die mit 433 MHz arbeiten, als auch mit festverdrahteten Meldern von Bosch verwendet werden.

Steckbare B450-M Mobilfunkübertragungsgerät-Schnittstelle
Die steckbare Conettix MobilfunkübertragungsgerätSchnittstelle ist eine 4-adrige Schnittstelle für SDI2-, SDI- oder Optionsbus-Geräte und ermöglicht eine bidirektionale Kommunikation mit kompatiblen Zentralen über kommerzielle Mobilfunknetze mithilfe eines steckbaren Übertragungsgerätes (separat erhältlich).

B442 Plug-in-Mobilfunkmodul, GPRS
Bauen Sie das B442 in eine kompatible BOSCH Zentrale oder eine B450 Conettix Plug-in Communicator Interface ein, um IP-basierte Kommunikation über ein GPRS-Mobilfunknetz zu erhalten. Typische Anwendungen sind:
? Alarmmeldung an ein Bedienteil
? Fernparametrierung der Zentrale über die Fernparametrier-Software mit unterstützten Zentralen
? Fernüberwachung und -steuerung über eine mobile Anwendung mit unterstützten Zentralen
? Persönliche Benachrichtigung per SMS für kompatible Zentralen Das B442 eignet sich für zahlreiche gesicherte Gewerbe- und Industrieanwendungen. Dank flexibler End-to-End-Überwachung des Übertragungsweges, 128- bis 256-Bit-AES-Verschlüsselung und Schutz vor Ersetzungen ist das B442 insbesondere für den Einsatz bei Hochsicherheitsanwendungen sowie der Brandüberwachung geeignet.
Hinweis Für die Mobilfunkfunktion ist eine entsprechende SIM-Karte und ein Datenvertrag erforderlich.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.